Startseite / Allgemein / 3-fach Goldprämierter Tempranillo
Goldender Reserva bei Weinvorteil
Goldender Reserva bei Weinvorteil

3-fach Goldprämierter Tempranillo

Einen mit 3 x Goldprämierter Reserva / Tempranillo aus dem sonnigen Valdepeñas gibt es mit 70%-Rabatt bei Weinvorteil.

Um den 15€-Weingutschein anzuwenden, muss im Warenkorb der
Wein-Gutschein: RAB15
eingegeben werden.

Wein-Auszeichnungen:

Goldmedaille bei der Berliner Wein Trophy 2014
Goldmedaille bei der Asia Wine Trophy 2014
Goldmedaille Mundus Vini 2014

Dies sagt Weinvorteil über diesen Reserva:

Es lohnt sich, diesen traumhaften Reserva aus Valdepeñas kennenzulernen, denn er wurde schon mit mehreren Goldmedaillen ausgezeichnet!

Verkostungsnotiz:
Der El Cabrón Digno ist ein eleganter Rotwein mit intensiven Aromen von roten Früchten. Der Wein zeigt ein üppiges Bouquet von schwarzen Johannisbeeren und Pflaumen, gefolgt von einem angenehm langen und gut ausgewogenen Abgang. Er ist jetzt schon herrlich trinkbar, wird aber mit den kommenden Jahren noch samtiger.

Der vollmundige Wein passt vorzüglich zu Schwein, Kalb, Wild oder gereiftem Käse, die ideale Serviertemperatur liegt bei 17-18°C.”

Dies sagt Weinvorteil über Tempranillo:

Spaniens berühmteste Traubensorte ist der Tempranillo. Er ist in so vielen Gebieten angepflanzt, dass es eine Anzahl von Synonymbezeichnungen für ihn gibt. Er wächst u.a. in La Rioja, Navarra, Ribera del Duero, La Mancha, Valdepeñas und entlang der Mittelmeerküste. Die genaue Herkunft der Tempranillo ist weitgehend unbekannt. Sicher ist nur, dass sie nicht eng mit mitteleuropäischen Rebsorten verwandt ist. Vermutlich kommt sie aber aus der heutigen La Rioja und belegt dort ca. 79% der Weinanbaufläche. Die Rebe ist in anderen Regionen Spaniens auch bekannt unter den Namen Cencibel (La Mancha und Valdepeñas), Tinto fino (Madrid), Tinto del país (Ribera del Duero), Ull de llebre (Katalonien), Tinta de Toro (Toro). Sie hat eine glänzende, dunkle Traube mit dicker Schale und verdankt ihren Namen (temprano = früh) ihrer frühen Reifung, nämlich Mitte bis Ende September, zwei Wochen vor der Garnacha. Besonders gut reift sie in lehmhaltigen Kalkböden.
Die Weine sind meist fruchtig mit einem ausgeprägten Bouquet. Man trifft auf Aromen roter Früchte, wie Kirsche, aber auch auf florale und mineralische Noten. Sie zeigen jedoch immer eine ausgesprochene Harmonie. Das heißt, sie sind im Mund meist samtweich und seidig, auch wenn sie einen kraftvollen Körper oder rauchige Noten vom Ausbau in Barrique haben.”

Hier Klicken zum Wein-Angebot

Siehe auch

Wein

Preisgekrönter Riesling oder goldprämierter Tempranillo stark reduziert!

Die besten Wein-Deals findet ihr bei Top- Wein-Angebote! Heute habe ich euch eine kleine Auswahl ...