Startseite / Allgemein / Nur 3,99 € – Fruchtiger Barbera aus dem Piëmont
Barbera aus dem Piëmont
Barbera aus dem Piëmont

Nur 3,99 € – Fruchtiger Barbera aus dem Piëmont

Nur noch heute den fruchtigen Barbera aus dem Piëmont mit 60% Rabatt!

Die berühmtesten italienischen Weine stammen aus dem Piëmont und nur noch heute hast Du dich Chance einen davon zum Schnäppchenpreis zu probieren!

Nur bei Weinvorteil den Casa Bardonecca – Barbera – Piëmonte DOC für nur 3,99 € statt 9,99 €!

Nur mit dem Wein-Gutschein den Barbera aus dem Piëmont für nur 3,99 € erhalten!

Gutscheincode: PI3MOnT

Gültigkeit bis zu 27.05.2916 und nicht kombinierbar mit anderen Aktionen/ Gutscheinen, einmal pro Kunde/ Haushalt.

Dies sagt Weinvorteil über die Verkostung:

Schon nach dem ersten Probeschluck waren wir hin und weg. Der reiche, fruchtige Duft kombiniert mit dem frischen und runden Geschmack mit Anklängen an roter Frucht, Gewürzen und einer leichten Pfeffernote konnten wir einfach nicht widerstehen. Der Wein ist in perfektem Gleichgewicht und mündet in einem langen und fruchtigen Abgang.
Perfekter Begleiter bei 17-18°C zu Pasta, verschiedenen Käsesorten und rotem Fleisch.”

Dies sagt Weinvorteil über das Anbaugebiet Piëmont:

Piemont(e) (Piëmonte) bedeutet übersetzt “am Fuße der Berge”. Die Hälfte dieses wunderschönen Anbaugebiets ist in der Tat recht bergig – im Westen bilden die Alpen die Grenze mit Frankreich, im Süden formen die Hügel von Monferrato und Langhe die natürliche Begrenzung. Die Rebflächen der Region liegen auf den steilen Berghängen und den Hügeln, in der Landschaft verstreut und so günstig wie möglich ausgerichtet, um den Trauben die bestmöglichen Wachstumsbedingungen zu geben. Es ist zusammen mit der Toskana quasi Italiens Visitenkarte, wenn es um Wein geht. Bekannte Orte im Nordwesten sind die Trüffelhauptstadt Alba sowie Asti. Es gibt im Piëmont eine große Vielfalt verschiedener Weine, was sich in den vielen Dutzenden DOCs widerspiegelt.
Die Geschichte des Weinbaus im italienischen Piëmont reicht schon Jahrhunderte zurück. Das Piëmont hat sich zum renommiertesten Anbaugebiet Italiens entwickelt. Die Gegend ist größtenteils mit einheimischen Rebsorten bestockt, unter denen der Nebbiolo und die Barbera die wichtigsten sind. Die Popularität der Barbera-Traube hat in den letzten Jahren rasant zugenommen. Vor allem der weiche und runde Charakter dieser Weine spricht viele Weingenießer an.
Das Piëmont ist vor allem als die Region der Rotweine aus der Nebbiolo-Traube bekannt. Die bekanntesten sind Barolo und Barbaresco. Allerdings hat das Piëmont noch viel mehr zu bieten. Leichter zugängliche Alternativen zum Nebbiolo sind Weine wie Barbera und Dolcetto. Sie sind in den 1990er Jahre sozusagen wiederentdeckt worden und haben seitdem eine erhebliche Qualitätssteigerung erlebt.
Auch die weniger bekannten Weißen dieser Region, wie Gavi und Roero, lohnen sich. Ein weiterer Trumpf des Piëmont, und zwar vor allem aus Asti, sind moussierende Weine wie Spumante und der fruchtige, leicht süße Moscato.”

Hier Klicken zum Angebot

Siehe auch

Wein

Weinvorteil Gutscheincode: 50 %-Rabatt auf ALLES!

Weinvorteil schmeißt mit Rabatten mal wieder nur so um sich! Nur für kurze Zeit können ...