Top-Angebote
Startseite / Allgemein / 8-fach prämierter Rioja nur 3,99€ mit Gutschein
Riesen Marathon bei Weinvorteil
Riesen Marathon bei Weinvorteil

8-fach prämierter Rioja nur 3,99€ mit Gutschein

Rechtzeitig zum Wochenende gibt es bei Weinvorteil ein großartiges Angbot! Der Bodegas Olarra ‘Cerro Añon’ – Rioja DOCa Crianza mit ganzen 60%-Rabatt!

Aktuell ist dieser begehrte Rioja bei Weinvorteil für 5,99€ statt 9,99€ erhältlich. Dank Weingutschein gibt es bei Weinvorteil zusätzlich noch einen Rabatt und der Flaschenpreis fällt auf nur 3,99€!

Um diesen Rioja für nur 3,99€ zu erhalten, muss im Warenkorb der

Gutscheincode: RIESEN3

eingegeben werden.

Auszeichnungen:

Goldmedaille bei der Berliner Wein Trophy 2014
Bronzemedaille bei der International Wine and Spirit Competition 2012
Silbermedaille beim Concours Vinalies Internationales Paris 2014
Silbermedaille beim Concours International des Vins Lyon 2014
Bronzemedaille bei den Decanter World Wine Awards 2014
Silbermedaille MUNDUSvini 2014
Goldmedaille bei der Catavinum World Wine & Spirits Competition 2014
Silbermedaille bei der International Wine Challenge

Dies sagt Weinvorteil über den Wein:

Die Bodegas Olarra hat sich schon seit langem einen guten Ruf für qualitativ hochwertige Weine erworben, Ihre Weine werden weltweit lobend erwähnt. Beim Wine Spectator sind sie laufend unter den Top 100 zu finden. Auch dieser Rioja Crianza hat mehrere Auszeichnungen von weltweit anerkannten Weinwettbewerben erhalten. Ein Merkmal für einen aussergewöhnlichen Rotwein, der Sie nicht mehr loslassen wird!”

Dies sagt Weinvorteil über die Verkostung:

Dieser Top-Crianza besticht mit einer intensiven, kirschroten Farbe und einem verführerischen Bouquet mit einer harmonischen Verbindung aus fruchtigen Aromen und Gewürznoten. Im Mund ist er fleischig mit floralen und pikanten Noten und typischen Eindrücken der Tempranillo-Frucht wie schwarzer Johannisbeere, Olive und einem Toast-Charakter. Sein langer Abgang enthält Noten von Thymian und Mokka. Der Wein reifte 14 Monate in kleinen Fässern aus amerikanischer Eiche und weitere 8 Monate auf der Flasche.
Sie werden begeistert sein, wenn Sie ihn bei 16-18°C zu gegrillten Fleischgerichten, Geflügel und Käse servieren. “

Dies sagt Weinvorteil über die Rioja DOCa:

“Beim Weinbau können wir Rioja in drei Teilgebiete untergliedern: Rioja Alavesa, Rioja Alta und Rioja Baja.
Die ersten beiden (Alavesa und Alta) umfassen die Hochplateaus von La Rioja, 400 bis 500 m über dem Meer, mit einem etwas kühleren Klima, das Weine hoher Qualität hervorbringt. Beide sind reich an kalkigen Lehmböden (Lehm/Kalkstein/Sandstein) mit eisenhaltigen und alluvialen Böden in Rioja Alta und vorwiegend eisenhaltigem Lehm und Flussschlick in Rioja Baja.
Rioja Baja reicht hinab bis auf 300 m ü.NN. Die östlichere Lage bringt ein wärmeres, etwas mehr mediterranes Klima in einigen tieferliegenden Teilen mit sich. Die Weine aus Rioja Baja sind reifer, wärmer und weniger subtil als ihre nordwestlichen Pendants und daher in der Regel auch mit niedrigeren Preisen. Spaniens bekanntester Rotwein ist Rioja. Er kommt aus einem Gebiet entlang des Flusses Ebro mit einer für Spanien einmaligen Tradition.
Eine der wichtigsten Rebsorten der Region ist der Tempranillo, mit dem rund 50% der Anbaufläche bestockt ist. Die Rebe ist in anderen Regionen auch bekannt unter den Namen Cencibel, Tinto fino, Tinto del país, Ull de llebre. Sie hat eine glänzende, dunkle Traube mit dicker Schale und verdankt ihren Namen (temprano = früh) ihrer frühen Reifung, nämlich Mitte bis Ende September, zwei Wochen vor der Garnacha.
Weine, die nur aus der Tempranillo-Traube erzeugt sind, haben in der Regel einen natürlichen Alkoholgehalt von 13% und sind beständig gegen Oxidation. Das macht die Traube ideal für Rioja-Weine. Die Tempranillo-Traube an sich ist jedoch eine sich schnell entwickelnde Traube, die nie so lange reifen könnte – und sicher nicht so schön wie wir es von den Rioja-Weinen gewöhnt sind. Deswegen wird sie meistens mit anderen Sorten gemischt.
Rote Riojas können ausgezeichnet auf Holz reifen. Jahrzehntelang geschah das in Fässern aus amerikanischem Eichenholz, die dem Wein ein unverwechselbares Aroma mitgaben. Seit nicht allzu langer Zeit ist allerdings das französische Holz im Kommen, und immer mehr Produzenten entscheiden sich für einen etwas fruchtigeren Stil mit weniger Holzanklang.
Die Mitgliedschaft in der EU und die Notwendigkeit, Begriffe wie ‘Crianza’ und ‘Reserva’ zu definieren, haben dazu geführt, dass Reifungsperioden gesetzlich festgelegt wurden. Für Rioja hatte das zwei spürbare Folgen: Erstens mehr Wertschätzung für eine längere Flaschenreife und zweitens eine zunehmende Raffinesse der Rioja-Weine.”

Hier Klicken zum Wein-Angebot

Siehe auch

Wein

Sommerweine stark reduziert! 10 % Neukundengutschein bei Vinos!

Die perfekten Sommerweine findet ihr im Moment bei Vinos! Hier gibt es bis zum 12.07.2022 ...